Kurse/Workshops im Wintersemester 2019/20

01.01.1970 03:00

Und beim Tanzworkshop am 21.9 in Eichgraben kann man sich bestens auf diesen Ball vorbereiten! (S. weiter unten!)
Lustige, ruhige, schwungvolle Tänze werden live begleitet. Weder Tanzpartner noch Tanzkenntnisse erforderlich! Und es macht so viel Spaß! Für jedes Alter!

01.01.1970 03:00


01.01.1970 03:00
ACHTUNG!
Aufgrund der zu geringen Anzahl der Anmeldungen können diesen Samstag die orientalischen Tanz Workshops (sowohl Kinder als auch Erwachsene) leider nicht stattfinden. In Oktober finden die nächsten Workshops zum Thema orientalischen Tanz (=Bauchtanz).

ACHTUNG!
Der für den 21. September geplanten TINIKLING Tanz Workshop wird auf Sonntag den 29. September verschoben.


01.01.1970 03:00
Sowohl für junge Mädchen als auch für Erwachsene biete ich einen orientalischen Tanzkurs an. Diese finden samstags statt, 14tägig. Mindestteilnehmerzahl: 8. Bitte rasch anmelden!




01.01.1970 03:00
Es geht endlich wieder los! Traditionelle Tänze für groß und klein, generationsübergreifend, weder Tanzpartner noch Tanzkenntnisse erforderlich! Bitte um rasche Anmeldung: aufgrund der Raumgröße ist die Teilnehmerzahl leider eingeschränkt.
Auch als Vorbereitung für den baldigen Bal Folk am 12. Oktober optimal!
Ich freue mich sehr auf Euch! Mireille

01.01.1970 03:00
Herzlich Willkommen im neuen Tanzjahr!, 2019 - 2020!
Der Schulstart soll möglichst stressfrei bleiben, daher fange ich meine Tanzkurse erst in der 3. Septemberwoche.
Ungeändert bleiben die RhythmicKids Gruppen in Pressbaum, im Turnsaal der VS:
- Minis (Kindergartenkinder): 15:30 - 16:15
- Junior (6 - 8jährige): 16:20 - 17:15
- Blue Stars (8 - 10jährige): 17:20 - 18:30

NEU: EnMotion!
EnMotion: Showtanzgruppe (10 - 12jährige): mittwochs, 17:00 - 18:10
Expression: Showtanzgruppe (ab 12 Jahren): mittwochs, 18:10 - 19:30
Die Expression und Emotion Gruppen sind Show Tanz Gruppen. Es bedeutet, dass das Tanzprogramm sehr vielfältig ist und es gehören zusätzliche Proben dazu.

Die Tänzerinnen sollten
-      mindestens schon ein Jahr bei mir getanzt haben und in September 2019 nicht jünger als 12 Jahre (Expression) bzw. 10 Jahre (Emotion) sein. Eine Anmeldung ist auch ohne Tanzerfahrung möglich: nach der Schnupperstunde wird gemeinsam entschieden, ob eine Teilnahme Sinn macht.
-      bereit sein, ein Mal im Monat am intensiven Tanzworkshop teilzunehmen, um das Erlernte zu befestigen. Diese Workshops finden am Wochenende statt und dauern in der Regel zwei bis drei Stunden. Die Termine werden gemeinsam festgelegt. Diese sind nicht im Semesterbeitrag enthalten.
-      Hin und wieder zuhause üben, um die Choreographien auswendig zu können. Die Tänzerinnen werden zur Selbstständigkeit gebildet.
-      für Auftritte bereit sein. Diese finden nur selten statt, aber wir hoffen, dass es immer mehr davon geben wird. Wenn diese stattfinden sind extra Proben eventuell notwendig (am Wochenende).
Ansonsten sind Humor und eigene Initiative sehr willkommen! Wir haben viel Spaß miteinander, auch wenn wir wirklich intensiv üben.
Bauchtanz, Charleston, Tinikling, Hip Hop, Akrobatik, Musical, Jazz, modern, Rope Skipping, ….. Bist Du bereit? Dann bist Du herzlich willkommen. 

SITTENDORF: donnerstags, im Turnsaal der VS
2 Gruppen in Planung:
- Artistic Dancers 1 (6 - 8jährige), 16:00 - 16:50
- Artistic Dancers 2 (9 - 12jährige), 16:50 - 17:50
UND: Hip Hop Jazz, für Erwachsene und Jugendliche! Nach dem großen Erfolg im vergangenen Semester gehen wir dieses Tanzabenteuer weiter: es werden nicht nur Generationen gemischt, sondern auch Tanzstile: Hip Hop, Modern, .... Es macht Spaß und die Teilnehmerinnen verbessern ihre Koordination & Beweglichkeit. 17:50 - 18:50.

Für alle Kurse und Workshops gilt: Anmeldung unbedingt erforderlich! Vielen Dank!
office@momentanz.at

01.01.1970 03:00

COMMUNITY DANCE - SOZIALE PROJEKTE

Ich unterstütze die Foundation von Sir Royston Maldoom, weil ich weiß, wieviel er und seine Kollegin Tamara McLorg und viele mehr noch leisten. Sie helfen Menschen überall auf der Welt, im Krisengebiet, in sozial-schwachen Gegenden, den ärmsten der Ärmsten. Sie begleiten sie, geben ihnen eine neue Zukunft, Essen, in manchen Fällen sogar ein Dach über den Kopf. Meistens sind es Kinder, die nichts haben. Durch die Tanzprojekte bekommen sie einen halbwegs normalen Alltag, Freude am Leben, Selbstvertrauen. Manche von ihnen übernehmen selber Projekte, weil sie Profi-Tänzer geworden sind.
Ich kenne Royston und Tamara persönlich, weil ich mich bei ihnen zu Community Dance habe weiterbilden lassen. Jeder Cent kommt den Projekten zugute, nicht in die Verwaltung.
Ich häkle Wasserflaschen-Hüllen, die sehr praktisch und umweltfreundlich sind. Gern nehme ich Bestellungen entgegen! Preise: je nach Machart €5,- oder €7,- Jederzeit bei mir abholbar!

01.01.1970 03:00
01.01.1970 03:00

01.01.1970 03:00
Wahrscheinlich die letzte Möglichkeit vor dem Sommer traditionelle Tänze zu tanzen!
Ich freue mich auf Euch!
Bitte rasch anmelden!